Begleitung von Finanzstrafverfahren

Wir bewahren Sie auch in unangenehmen Situationen vor dem Schlimmsten. Jedoch ist rasches Handeln gefragt. Setzen Sie sich noch heute mit uns in Verbindung.

  • Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite
  • Wir stellen mit Ihnen die richtigen Anträge
  • Wir Schützen Ihre Rechte
  • Wir besprechen mit Ihnen Risiken und Handlungsalternativen
  • Wir lassen Sie unter keinen Umständen im Stich
  • Wir helfen Ihnen bei erforderlichen Selbstanzeigen
Auch bei vermeintlich ordentlicher Sorgfalt, kann man mit den abgabenrechtlichen Vorschriften in Konflikt kommen. Durch unsere Erfahrung und Expertise helfen wir Ihnen, solche Situationen optimal zu meistern und stehen sie mit Ihnen durch.
Überprüfen Sie am besten bereits im Vorfeld, welche Risiken Sie aktuell eingehen. Oft haben Finanzstrafverfahren ihren Ursprung in einer Betriebsprüfung, deshalb sollten möglichst frühzeitig die richtigen Maßnahmen ergriffen werden, um hohe Steuernachzahlungen, zusätzliche Geld- oder sogar Freiheitsstrafen zu vermeiden. Es gibt viele Möglichkeiten, Ihre Rechte und Ihr Geld zu schützen. Oft lohnt sich beispielsweise eine Selbstanzeige, dann ist jedoch Eile geboten.
Die Chancen, gegen Finanzstrafbescheide erfolgreich Berufung einzulegen, stehen sehr gut. In Österreich verlaufen über 40 Prozent solcher Berufungen ganz oder zumindest teilweise erfolgreich. Die Erfolgsquote unserer Kanzlei liegt bei 95 Prozent.

Vereinbaren Sie noch heute eine kostenlose Erstberatung und wir beraten Sie zu Ihren Möglichkeiten die Situation zu Ihren Gunsten zu retten.

Kontakt